Menu

Seminare

Schulung nach §4 LMHV und IFSG Folgebelehrung

Schulung nach §4 LMHV und IFSG Folgebelehrung
Leicht verderbliche Lebensmittel dürfen nur von Personenhergestellt, behandelt oder in den Verkehr gebracht werden, die auf Grund einer Schulung ... über ihrer jeweiligen Tätigkeit entsprechende Fachkenntnisse .... verfügen.
Laut § 4 der Lebensmittelhygiene-Verordnung (LMHV) müssen diese Mitarbeiter ohne entsprechende Berufsausbildung in Fragen der Lebensmittelhygiene umfangreich geschult werden.
Nutzen Sie diese Liveschulung, um Ihr Wissen zum Thema Lebensmittelhygiene auf den neuesten Stand zu bringen oder aufzufrischen. Kompetente, erfahrene Referenten, darunter auch ein Lebensmittelkontrolleur bringen Ihnen die Themen praxisbezogen und kurzweilig näher.

Zielgruppe: Quereinsteiger in der Gastronomie, Aushilfen und Saisonkräfte, die nicht über eine entsprechende Berufsausbildung verfügen
Vorkenntnisse: nicht erforderlich
Ort: Puravia Trainings Akademie, Am Bahndamm 20-22, Hannover-Ahlem

Seminargebühr: 169,- € zzgl. MwSt. pro Teilnehmer/in inkl. Kaffee, Tee, Soft-Getränke und Mittagessen

Die Schulung umfasst folgende Inhalte:

  1. Eigenschaften und Zusammensetzung des jeweiligen Lebensmittels
  2. Hygienische Anforderungen an die Herstellung und Verarbeitung des jeweiligen Lebensmittels
  3.  Lebensmittelrecht
  4.  Warenkontrolle, Haltbarkeitsprüfung und Kennzeichnung
  5.  Betriebliche Eigenkontrollen und Rückverfolgbarkeit
  6.  Havarieplan, Krisenmanagement
  7.  Hygienische Behandlung des jeweiligen Lebensmittels
  8.  Anforderungen an Kühlung und Lagerung des jeweiligen Lebensmittels
  9.  Vermeidung einer nachteiligen Beeinflussung des jeweiligen Lebensmittels beim Umgang mit Lebensmittelabfällen, ungenießbaren  Nebenerzeugnissen und anderen Abfällen
  10.  Reinigung und Desinfektion

Durch den Besuch dieser Schulung erfüllen Sie und Ihre Mitarbeiter die gesetzlichen Vorgaben und können die geforderten Fachkenntnisse nachweisen. Für Ihre Dokumentation wird Ihnen darüber ein Teilnahmezertifikat ausgestellt.
Sofern Sie bereits die Erstbelehrung nach IfSchG beim Gesundheitsamt absolviert haben, kann diese Schulung ebenfalls als Folgebelehrung bescheinigt werden. Bringen Sie hierzu bitte den entsprechenden Nachweis der Erstbelehrung mit.

Termine:

09.09.2019                 09:00 - 18:00 Uhr

Preis für das Seminar 169,-€   Zur Anmeldung  Alle Preise  zzgl. MwSt.

 

04.11.2019                 09:00 - 18:00 Uhr

Preis für das Seminar 169,-€   Zur Anmeldung  Alle Preise  zzgl. MwSt.

Sous Vide

Erfahren Sie in diesem Workshop mit dem Sous Vide Profi und Buchautor des gleichnamigen Bestsellers, wie Sie diese Garmethode und ihre vielen Vorteile für Ihren Betrieb nutzen können:
•Perfekte und immer reproduzierbare Ergebnisse
•Geringer Garverlust
•Zeitersparnis
•Kostenersparnis
•Optik und volles Aroma bleiben erhalten
•Optimale Vorbereitung Ihres À la Carte Geschäftes

 

 

Termin:
14.10.2019                 09:00 - 17:00 Uhr

Preis für das Seminar 220,-€   Zur Anmeldung

 

 

Kreatives Anrichten

Sie servieren Ihren Gästen hochwertige Speisen. Hubertus Tzschirner gestaltet Teller mit viel Liebe zum Detail. In diesem Workshop können Sie ausprobieren und erleben, wie eine Speise in unterschiedlichen Anrichtearten oder auf unterschiedlichen Tellern im Auge des Gastes an Wert gewinnen kann - Sie wissen ja: das Auge isst mit!

Termin:
15.10.2019                 09:00 - 17:00 Uhr

Preis für das Seminar 200,-€   Zur Anmeldung